Counter


powered by:

 

WILLKOMMEN BEIM ESV OBERWART

Frohe Weihnachten wünscht der ESV Oberwart

 

Landesliga Mixed Meisterschaft - Winter 2014/2015

Am Montag den 8. Dezember 2014 fand auf der Kunsteisbahn Pinkafeld die Landesliga Meisterschaft im Mixed Bewerb statt. Es waren 9 Mannschaften am Start, welche sich 5 Aufstiegsplätze zur Landesmeisterschaft (21.Dezember 2014) ausspielten. Bei perfekten Bedingungen gingen auch zwei Mannschaften vom ESV Oberwart an den Start, Mannschaft Mixed Imre und Mixed Resch.
Beide Mannschaften spielten von Beginn an vorne mit, die Mannschaft Imre belegte bis zum letzten Spiel den ersten Platz, die Mannschaft Resch den dritten Platz.
Im letzten Spiel gegen den ESV Markt Allhau ( Mixed Imre) und den ESV Kemeten ( Mixed Resch) wäre ein Doppelsieg vom ESV Oberwart möglich gewesen, dazu hätten beiden Mannschaften gewinnen müssen. Letztendlich verloren leider beide Mannschaften ihre Spiele, sodass am Ende die Silbermedaille durch die Mannschaft Imre und der vierte Platz durch die Mannschaft Resch erzielt wurde.
Wir gratulieren beiden Mannschaften und wünschen viel Erfolg in der Landesmeisterschaft am 21. Dezember 2014, Beginn ist ebenfalls um 7.30 Uhr in Pinkafeld.

Wir gratulieren unseren Nachwuchssportlern recht herzlich zur gezeigten Leistung und wünschen weiterhin viel Spaß am Stocksport.

>> zum Ergebnis

>> zum Foto

 

Erste Medaille in der Wintersaison 2014 / 2015

Schon traditionell starten unsere Weitschützen als Erste in die Wintersaisonen.
Am 08. November fanden die Landesmeisterschafen im Weitenbewerb auf der Anlage des ESV Wolfau statt.
Der ESV Oberwart stellte zwei Teilnehmer, Andreas Osvald und Dominik Kelemen, wobei Andreas den hervorragenden zweiten Platz belegte.
Dominik gilt als Nachwuchshoffnung und wird in den nächsten Jahren um den Titel mitspielen.

Wir gratulieren zu den gezeigten Leistung und gratulieren auch dem neuen Landesmeister vom ESV Wolfau, Bernd Koller.

>> zum Ergebnis

>> zum Foto

ESV Oberwart •  Sportlände 3 •  7400 Oberwart, Burgenland, Austria